*
*

So'n Müll aber auch! Das Testament ist völlig unleserlich geworden, da offensichtlich mal ein Hund darauf gepinkelt hat! Das, was Sie entziffern können sieht etwa so aus:

Testament von fjklasdasdfjklö

fsdaf 1979

Hiermit verfüge ich, fjklasdasdfjklö, daß mein jüngster Sohn, Rupert, mein Alleinerbe sein soll. Sein Bruder, asdfjkl, wird vom Erbe nichts bekommen, nicht einmal den Pflichtanteil. Er hat mir und seiner Mutter, fasdsdf , nur ständig Kummer bereitet, durch seine ständigen Forderungen nach Spielzeug. Daher verstoße ich ihn!

Unterzeichner: fjklasdasdfjklö, und Anwalt, Rocko Flocke von und zu Sockingen

Hm, ob das irgendwie wichtig ist?

Ist ja auch egal...